„Luchse“ haben harte Nuss zu knacken

(cc). Am Samstag, 14. Mai, müssen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (Tabellenvorletzter) zum Auswärtsspiel der 1. Bundesliga nach Bensheim reisen. Die Hessinnen, die auf Tabellenrang zehn stehen, verfügen über ein starkes Team, das oft hervorragend gespielt hat, aber sich nicht immer für seine guten Leistungen belohnt hat. Das Spiel der Hinrunde gewannen die „Luchse“ knapp mit 26:25. „Aktuell zeigt die Leistungskurve der HSG wieder nach oben“, so Luchse-Trainer Dubravko Prelcec. „Wir werden aber alles aufbieten, um für eine Überraschung zu sorgen", verspricht der Coach.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.