„Luchse“ sind wieder spitze

Spielführerin der "Luchse" Evelyn Schulz steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg bei
  • Spielführerin der "Luchse" Evelyn Schulz steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg bei
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Zu einem deutlichen 32:18 (Halbzeit 16:8)-Auswärtssieg am Samstagabend in Trier kamen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten in der 2. Bundesliga der Frauen und sind wieder Tabellenführer. Der bisherige Spitzenreiter Kurpfalz Bären Ketsch kassierte eine 17:20 (9:9)-Heimniederlage gegen die TG Nürtingen.
„Es war mir schon vor dem Spiel klar, dass wir nur Erfolg in Trier haben würden, wenn die jungen Spielerinnen mehr Verantwortung übernehmen. Das haben heute Marleen Kadenbach, Natalie Axmann, Lisa Borutta und Cassandra Nanfack eindrucksvoll getan“, freute sich Luchse-Trainer Dubravko Prelcec. Die besten Werferinnen waren Evelyn Schulz, Kim Land und Marleen Kadenbach mit jeweils fünf Toren. Schon nach neun Minuten führten die „Luchse“ beim Tabellenvorletzten DJK/MJC Trier mit 7:0. Den nötigen Rückhalt gab von Beginn an Torhüterin Katharina Filter, die in Höchstform hielt. Die Abwehr war dicht und auch das schnelle Umschaltspiel nach vorne funktionierte. Die spielfreudigen „Luchse“ führten zur Pause mit 16:8. Im zweiten Durchgang konnten sie den Vorsprung bis auf 27:12 ausbauen. Beide Trainer gaben jetzt allen Spielerinnen Einsatzzeiten und der Tabellenführer fuhr am Ende einen verdienten 32:18-Sieg ein. Trainer Prelcec resümierte: „Mein Team hat in jeder Hinsicht überzeugt!“
Am Samstag, 9. Februar, reisen die „Luchse“ zum Austeiger TUS Lintfort, der aktuell auf dem 13. Tabellenplatz steht. Spielmacherin der Mannschaft, Loes Vandewal, kam schon auf 126 Tore. Auch wenn der Angriff der Rheinländerinnen als Prunkstück bezeichnet wird, ist Trainerin Bettina Grenz-Klein mit dem Abwehrverhalten gar nicht zufrieden. „Uns erwartet in Kamp-Lintfort trotzdem ein sehr schweres Spiel“, ist sich Luchse-Coach Prelcec sicher.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.