„Luchse“ testen für Liga-Start

Luchse-Angreiferin Sarah Lamp (am Ball) in der Klemme
  • Luchse-Angreiferin Sarah Lamp (am Ball) in der Klemme
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Nach dem 46:22-Sieg in heimischer Nordheidehalle gegen die eigene zweite Mannschaft (Oberliga) haben die Handballfrauen der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (2. Bundesliga) ihr zweites Testspiel zur Saison-Vorbereitung am gestrigen Dienstag in Nenndorf mit 28:31 gegen den SC Alstertal-Langenhorn (Dritte Liga) verloren. Obwohl alle sechs Neuzugänge im Einsatz waren, und Luchse-Trainer Dubravko Prelcec viel wechselte. „Wir dürfen so ein Testspiel nicht überbewerten, aber uns wurden Grenzen gesetzt“, so Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau nach dem Spiel: „Jetzt wissen wir auch, woran die Mannschaft in den nächsten Wochen noch arbeiten muss.“ Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Samstag.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.