Maj Nielsen ist die Neue beim Erstligisten

Luchse-Neuzugang Maj Nielsen (17)
  • Luchse-Neuzugang Maj Nielsen (17)
  • Foto: Daniela Ponath
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: Linkshänderin für die rechte Außenbahn

(cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten, die sich bereits auf das Abenteuer 2. Bundesliga vorbereiten (das WOCHENBLATT berichtete) hat mit der der 17-jährigen Maj Nielsen ein vielversprechendes Talent verpflichtet, das die Lücke auf der rechten Außenbahn schließen soll, die durch die Verletzung von Marthe Nicolai entstanden ist. Die Linkshänderin kommt vom Kooperationspartner Buxtehuder SV (BSV) und ist auch im Rückraum einsetzbar. „Mit Maj konnten wir ein vielversprechendes Talent an uns binden. Wir sind froh darüber, dass unsere hervorragende Kooperation mit dem BSV so gut funktioniert und gelebt wird", freut sich Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau: "Durch die neuen Richtlinien wird Maj aber nicht mehr in Buxtehude in der Jugendbundesliga spielen dürfen."
Die Handball-Karriere von Maj Nielsen begann 2010 bei der damaligen HSG Handewitt Nord Harislee, den heutigen „Nordfrauen“. Im Alter von 15 Jahren wechselte sie 2018 zum Buxtehuder SV, mit dem sie 2019 die B-Jugendmeisterschaft gewann. Dem Kader der Jugend-Nationalmannschaft des DHB gehört sie seit 2017 an. In Buxtehude besucht Maj das Gymnasium Süd. Ein weiterer Höhepunkt in ihrer noch jungen Karriere war 2019 die Europameisterschaft in Celje.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

8. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt leicht auf 67,6 im Vergleich zu vor einer Woche

(ts). Im Landkreis Harburg sind am Samstag, 8. Mai,  288 Corona-Fälle registriert worden. Das sind vier Fälle weniger als vor einer Woche und zwei weniger als am Freitag. Seit Beginn der Pandemie wurden laut dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 6.340 Menschen im Landkreis Harburg positiv auf das Coronavirus getestet. Davon gelten inzwischen 5.945 Menschen als genesen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen