Ein Buchholzer im Fußball-Nationalteam der Gehörlosen
Marc Eisenberg hofft auf Teilnahme an der Gehörlosen-Olympiade 2022

Den Adler auf der Brust: Marc Eisenberg wurde zur Gehörlosen-Nationalmannschaft eingeladen
  • Den Adler auf der Brust: Marc Eisenberg wurde zur Gehörlosen-Nationalmannschaft eingeladen
  • Foto: TSV Buchholz 08
  • hochgeladen von Lennart Möller

lm. Buchholz. Während Jogis Jung derzeit bei der Europameisterschaft auf dem Platz ackern, kam die Nationalmannschaft der Gehörlosen in der Sportschule Hennef ins Schwitzen. Mit von der Partie: Marc Eisenberg vom TSV Buchholz 08. Vom 9. bis 12. Juni nahm der Außenstürmer an einem Lehrgang der Mannschaft von Bundestrainer Frank Zürn teil.

Im Rahmen des Trainingslagers wurden zwei Testspiele absolviert, in denen das Team ein 10:2 gegen den Kreisligisten SC Lövenich mit Ex-Nationalspieler Lukas Sinkiewicz und ein 1:1 gegen die U19 des FC Hennef erzielen konnte.

Die gezeigten Leistungen machen Eisenberg Hoffnung auf weitere Einladung zur Nationalmannschaft. „Die vier Tage haben richtig Spaß gemacht und ich durfte großartige neue Leute kennenlernen. Ich konnte es zwar nicht richtig hören, aber ich glaube, der Trainer war zufrieden“, erklärte der 25-Jährige lächelnd.

Im Herbst warten dann echte Highlights auf ihn. Am 4. und 18. September geht es in zwei Spielen gegen das Nationalteam der Niederlande um die Teilnahme an den "Deaflympics" in Brasilien. Die Olympiade für Gehörlose findet 2022 statt und könnte den nächsten sportlichen Höhepunkt für Eisenberg bedeuten.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen