Meckelfeld verliert beim FC Verden

(cc). Nach der 1:2 (1:0)-Auswärtsniederlage beim FC Verden 04 müssen sich die Landesliga-Fußballer des TV Meckelfeld auf Platz neun der Tabelle (26 Punkte) in die Winterpause verabschieden. Zwar führte Meckelfeld in der 33. Minute durch den Treffer zum 1:0 von Kristopher Kühn, musste aber in der zweiten Halbzeit nach zwei Standardsituationen das 1:2 (76. und 87. Minute) hinnehmen. „Eine unglückliche Niederlage“, ägerte sich TVM-Trainer Tobias Gäbel. Das Spiel musste nachgeholt werden, nachdem die Partie vor einer Woche wegen starkem Nebel abgebrochen wurde.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.