Mit Sieg ins neue Jahr gestartet

Bei diesem Angriff von Kim Land (li. am Ball) hatte die Kirchhofer Abwehr dicht gemacht. Da wurde auch Evelyn Schulz am Trikot festgehalten
10Bilder
  • Bei diesem Angriff von Kim Land (li. am Ball) hatte die Kirchhofer Abwehr dicht gemacht. Da wurde auch Evelyn Schulz am Trikot festgehalten
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Die Handballfrauen der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten sind erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Im Heimspiel der 2. Bundesliga siegten die „Luchse“ am Samstagabend vor 409 Zuschauern in der Nordheidehalle deutlich mit 33:19 (Halbzeit: 16:8) gegen die SG 09 Kirchhof und behaupteten Platz zwei in der Tabelle. „Obwohl wir anfangs Probleme hatten, dann aber über eine gute Deckung ins Spiel fanden. Gut gefallen haben mir heute unsere zweite Welle und die Außenspielerinnen“, analysierte Luchse-Trainer Dubravko Prelcec.
Die Gastgeberinnen begannen nervös, und lagen schnell mit 0:3 zurück. Erst in der 8. Spielminute verkürzte Kim Berndt mit einem verwandelten Siebenmeter zum 1:3. Nur zwei Minuten später war der 3:3-Ausgleich hergestellt. Danach wurden die „Luchse“ in der Abwehr und im Angriff sicherer gingen über ein 9:6 und 14:7 mit einer 16:8-Führung in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten viele Abspielfehler, und die Partie verlor an Spannung. Die „Luchse“ setzten sich über 19:9 und 24:12 weiter ab und siegten am Ende verdient mit 33:19 Toren. Die besten Werferinnen bei den „Luchsen“ waren Julia Herbst (6), Evelyn Schulz (5) und Kim Berndt (4/3 Tore). Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.