MTV-Team gewinnt bei den Füchsen

(cc). Nach spannenden Ballwechseln haben die Tischtennisfrauen des MTV Tostedt (Rang fünf in der Tabelle) nach drei Niederlagen in Folge im Auswärtsspiel der 2. Bundesliga beim Tabellenachten LTTV Leutzscher Füchsen in Leipzig mit 6:3 gewonnen. Nach den beiden Eingangsdoppeln war die Partie beim Stande von 1:1 noch völlig offen. Anschließend brachten Yvonne Kaiser (3:2 gegen Marina Shavyrina) und Irene Ivancan (3:0 gegen Houng Do Thi mit 3:1 in Front. Vor der Pause verkürzte aber Anna-Maria Helbig (3:1 gegen Lotta Rosa) zum 2:3 für die Gäste. Zu beginn des zweiten Durchgangs schaffte das Gästeteam sogar den 3:3-Ausgleich. Aber anschließend machte das MTV-Team das 6:3 perfekt, durch drei Siege in den Einzeln in Folge: Irene Ivancan in vier Sätzen (3:1) gegen Marina Shavyrina, Yvonne Kaiser mit 3:1 gegen Huong Do Thi, und Svenja Koch in fünf Sätzen (3:2) gegen Anna-Marie Helbig.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.