Nachrückerin in Topform

Kim Frömmel wurde Fünfte der Bezirksrangliste
  • Kim Frömmel wurde Fünfte der Bezirksrangliste
  • Foto: Koenecke
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TISCHTENNIS: Kim Frömmel ist Ranglisten-Fünfte

(cc). In Zehnergruppen im Modus Jeder gegen Jeden wurden im neuen Sportzentrum in Fleestedt die Besten des Tischtennis-Bezirksrangliste der Damen und Herren ermittelt. Nur der jeweils Erstplatzierte qualifizierte sich für das Turnier der Landesrangliste.
Allen Grund zum Strahlen hatte bei den Damen das Nachwuchstalent Kim Frömmel vom MTV Brackel, die nach Absage einer Akteurin in das Turnier nachgerückt war, und auf Anhieb Rang fünf eroberte. Ilka Rudloff und Miriam Beutler vom Gastgeber TuS Fleestedt belegten die Plätze sechs und acht. Auf den ersten Rang bei den Damen kam Jessica Boy vom TV Falkenberg (Kreisverband Osterholz).
Der überragende Akteur bei den Herren war der Lunestedter Regionalligaspieler Matti von Harten, der die Herrenkonkurrenz eindrucksvoll hinter sich ließ: 9 Spiele – 9 Siege! Einziger Landkreisvertreter bei den Herren war Anton Anton (MTV Brackel), der das Turnier zwar vielversprechend begann, aber dann nach Schmerzen im Oberarm vorzeitig aufgegeben hatte.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.