Neue Aufgabe für Steffen Birkner

(cc). Handballtrainer Steffen Birkner, der beim Zweitligisten SGH Rosengarten-BW Buchholz nach dem Saisonende aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr weiterbeschäftigt wird (das WOCHENBLATT berichtete), wechselt zum Drittligisten VfL Fredenbeck, wo er ab Sommer 2017 der künftige Trainer der 1. Herrenmannschaft des VfL sein wird. Dort tritt er die Nachfolge von Andreas Ott an. Birkner, der in Fredenbeck einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat, soll in seinem neuen Verein auch im Jugendbereich eingesetzt werden.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.