Niederlagen im Doppelpack

(cc). In der Volleyball-Verbandsliga der Männer kassierte Aufsteiger TSV Winsen gleich zwei Niederlagen am Doppelspieltag in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen in Winsen. Im erten Spiel gegen Tabellenführer SG Lachendorf-Eschede verlor Winsen in drei Sätzen (21:25, 17:25 und 15:25). Auch in der zweiten Partie gegen TuS Zeven gab es einer deutliche 0:3-Niederlage (20:25, 16:25, 19:25). Auswärts beim SC Langenhagen kamen die Winsener zum 3:1-Erfolg (25:20, 25:18, 18:25 und 25:17).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen