Oberligist Buchholz 08 verliert bei Vicky

(cc). Nach der 1:3 (0:2)-Auswärtsniederlage im Freitagspiel beim SC Victoria ist der TSV Buchholz 08 auf den zehnten Tabellenplatz der Fußball-Oberliga Hamburg abgerutscht. Neunter ist jetzt der FC Süderelbe, der mit 3:2 gegen Wedel gewann. Schon zur Pause lagen die Buchholzer durch Tore von Klaas Kohpeiss (3. Minute) und Yannick Petzschke (36.) mit 0:2 zurück. Im zweiten Durchgang konnte zwar Jannik Thees mit seinem Treffer auf 1:2 (74.) verkürzen, aber nachdem 08-Abwehrspieler Andreas Metzler mit gelb-rot (79.) vorzeitig vom Platz musste, spielten die Buchholzer mit zehn Mann weiter, und mussten in der 85. Minute noch das 3:1 durch Dennis Bergmann hinnehmen. Anschließend musste noch der Buchholzer Lukas Kremer mit einer roten Karte in der Nachspielzeit (90.+3) vom Platz. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen