Oberligist Buchholz 08 verliert bei Vicky

(cc). Nach der 1:3 (0:2)-Auswärtsniederlage im Freitagspiel beim SC Victoria ist der TSV Buchholz 08 auf den zehnten Tabellenplatz der Fußball-Oberliga Hamburg abgerutscht. Neunter ist jetzt der FC Süderelbe, der mit 3:2 gegen Wedel gewann. Schon zur Pause lagen die Buchholzer durch Tore von Klaas Kohpeiss (3. Minute) und Yannick Petzschke (36.) mit 0:2 zurück. Im zweiten Durchgang konnte zwar Jannik Thees mit seinem Treffer auf 1:2 (74.) verkürzen, aber nachdem 08-Abwehrspieler Andreas Metzler mit gelb-rot (79.) vorzeitig vom Platz musste, spielten die Buchholzer mit zehn Mann weiter, und mussten in der 85. Minute noch das 3:1 durch Dennis Bergmann hinnehmen. Anschließend musste noch der Buchholzer Lukas Kremer mit einer roten Karte in der Nachspielzeit (90.+3) vom Platz. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen