Paula Prior jetzt mit Zweitspielrecht

(cc). Paula Prior von den Handball-Luchsen (HL) Buchholz 08-Rosengarten wird ab sofort in Buchholz und in Buxtehude eingesetzt werden können. Denn die Rückraumspielerin wurde mit einem Zweitspielrecht ausgestattet. Sie darf neben ihren Einsätzen in der 2. Bundesliga für die Luchse, auch in der 1. Bundesliga der Frauen für den Buxtehuder SV (BSV) spielen. Ihre ältere Schwester Lisa spielt bereits im Buxtehuder Erstligateam. Der BSV reagierte damit auf die Verletzung seiner Rückraumakteurin Jessica Oldenburg. Die Kooperation zwischen den beiden Vereinen macht es möglich.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.