Pokal-Aus für Handballfrauen des MTV Tostedt

(cc). Obwohl Tostedts Handballfrauen gut in die neue Saison der Oberliga Niedersachsen gestartet sind, mussten sie sich in der zweiten Rundes des HVN-Pokals bei der zweiten Mannschaft von Werder Bremen (Oberliga Nordsee) eine deutliche 15:36 (7:19)-Niederlage abholen. MTV-Haupttorschützin war Annika Schütte (5 Tore). Zwar ging Tostedt früh mit 5:1 in Führung, lag aber bis zur Halbzeitpause bereits mit 7:19 zurück. Im zweiten Durchgang trafen die Gastgeberinnen nach Belieben. Im Spielbetrieb der Oberliga ist das Team des MTV Tostedt (Rang 3) am Sonntag, 21. Oktober, beim Tabellenvierten Northeimer HC im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen