Pokal-Aus für Handballfrauen des MTV Tostedt

(cc). Obwohl Tostedts Handballfrauen gut in die neue Saison der Oberliga Niedersachsen gestartet sind, mussten sie sich in der zweiten Rundes des HVN-Pokals bei der zweiten Mannschaft von Werder Bremen (Oberliga Nordsee) eine deutliche 15:36 (7:19)-Niederlage abholen. MTV-Haupttorschützin war Annika Schütte (5 Tore). Zwar ging Tostedt früh mit 5:1 in Führung, lag aber bis zur Halbzeitpause bereits mit 7:19 zurück. Im zweiten Durchgang trafen die Gastgeberinnen nach Belieben. Im Spielbetrieb der Oberliga ist das Team des MTV Tostedt (Rang 3) am Sonntag, 21. Oktober, beim Tabellenvierten Northeimer HC im Einsatz.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.