Pokal-Aus für MTV Eyendorf

(cc). Die Eyendorfer Landesliga-Handballer sind aus dem Wettbewerb um den HVN-Landespokal ausgeschieden. In der dritten Pokalrunde, die in Eyendorf ausgetragen wurde, verlor das MTV-Team von Trainer Uwe Richter im Spiel um Platz eins beim Viererturnier mit 13:14 gegen die HSG Schwanewede-Neuenkirchen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.