Punktspielstart mit 31:21-Erfolg

SGH-Neuzugang Rafhaela Priolli steuerte acht Treffer zum Heimsieg ihrer Mannschaft bei
  • SGH-Neuzugang Rafhaela Priolli steuerte acht Treffer zum Heimsieg ihrer Mannschaft bei
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Mit einem 31:21-Heimsieg gegen die HG Rosdorf-Grone sind die Handballfrauen der zweiten Mannschaft der SGH Rosengarten- BW Buchholz als Aufsteiger in die neue Oberliga-Saison Niedersachsen gestartet. Grundlage für den deutlichen Erfolg in der Nenndorfer Sporthalle war vor allem der Mittelblock mit Neuzugang Rafhaela Priolli (von der SG 09 Kirchhof) und Vanessa Nentwich. Drittliga-Absteiger TuS Jahn Hollenstedt spielte auswärts in Hameln und musste eine 21:22-Niederlage beim MTV Rohrsen hinnehmen. Da hatte Hollenstedt zu viele Chancen ausgelassen. Am Samstag, 10. September, kommt es zum Kreisduell zwischen TuS Jahn Hollenstedt und der SGH Rosengarten-BW Buchholz II. Beginn: 17 Uhr in der Max-Schmeling-Halle an der Jahnstraße in Hollenstedt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen