Regionalliga-Start des VfL Jesteburg

(cc). Mit einem Heimspiel am Sonntag, 4. September, 15 Uhr, gegen Holstein Kiel starten die Fußballfrauen des VfL Jesteburg als Aufsteiger in die neue Saison der Regionalliga Nord. Am vergangenen Wochenende ist das erste Auswärtsspiel für das neu formierte VfL-Team beim FC St. Pauli ins Wasser gefallen. Bei Blitz, Donner und Starkregen musste die Partie in der 64. Minute beim Spielstand von 1:1 abgebrochen werden. In der ersten Halbzeit lagen die Jesteburger Fußballerinnen mit 0:1 zurück, schafften aber zehn Minuten nach der Pause durch den Treffer von Laura Jungblut den 1:1-Ausgleich. Der Nachholspieltag ist für den 2. Oktober vorgesehen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.