Sabrina Genilke trifft zum 20:19

Sabrina Genilke erzielte den Siegtreffer für die Zweitliga-Reserve
  • Sabrina Genilke erzielte den Siegtreffer für die Zweitliga-Reserve
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Zu einem 20:19 (10:10)-Arbeitssieg kam die zweite Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (4. Platz) im Nachholspiel der Hamburg-Liga gegen die SG Altona. Nach zwei ausgeglichen Halbzeiten erzielte Sabrina Genilke Sekunden vor Schluss den entscheidenden Siegtreffer. Sie war gemeinsam mit Christina Wartjes (je 5 Tore) die besten Werferinnen. „Nur das Umschalten von Abwehr auf Angriff war deutlich zu langsam“, sagte Trainer Sven Dubau nach dem Spiel. Am Sonntag, 12. November (17 Uhr, Halle Buenser Weg), ist der Tabellenzweite SG Wilhelmsburg zu Gast.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.