Samstag kommen die Leutzscher Füchse

(cc). Zum nächsten Heimspiel in der 2. Bundesliga Nord erwarten die Tichtennisfrauen des MTV Tostedt am Samstag, 24. November, die Mannschaft "Leutzscher Füchse" aus Saarbrücken. Spielbeginn ist um 17 Uhr, Halle an der Poststraße.
Am vergangenen Wochenende gab es für das MTV-Team einen deutlichen 6:2-Erfolg gegen Neckarsulm.
Obwohl bei Tostedt Lotta Rose verletzungsbedingt fehlte, und Sarah Textor aushelfen musste, stand es 1:1 nach den Eingangs-Doppeln. In den anschließenden Einzeln brachten aber Irene Ivancan (3:0 gegen Wenna Tu), Yvonne Kaiser (3:2 gegen Lenka Harabaszova), und Svenja Koch (3:2 gegen Katrin Hessenthaler) den MTV Tostedt mit 4:1 in Führung. Auch nachdem Sarah Textor ihr Einzel in vier Sätzen (1:3) gegen Rebecca Mohr verloren hatte, waren es erneut Ivancan (3:0 gegen Harabaszova), und Kaiser (3:0 gegen Tu), die zum 6:2-Endstand punkteten.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.