Schwacher 08-Auftritt endete mit 0:3-Heimniederlage

In dieser Szene kann der Buchholzer Andy Metzler (re.) den Ball noch vor dem Niendorfer Malte Wilhelm abspielen
  • In dieser Szene kann der Buchholzer Andy Metzler (re.) den Ball noch vor dem Niendorfer Malte Wilhelm abspielen
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Enttäuschte 08-Fans beim Frühlingswetter am Sonntagnachmitttag an der Otto-Koch-Kampfbahn in Buchholz. In einem schwachen Spiel der Hausherren, zu dem ohnehin nicht viel Zuschauer kamen, kassierte Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 (9. Platz) eine bittere 0:3 (0:1)-Heimniederlage gegen den Tabellensiebten Niendorfer TSV.
Das Geschehen auf dem Platz war von Beginn an eine eindeutige Angelegenheit der Gäste-Elf aus Niendorf, obwohl sich die 08-Kicker fest vorgenommen hatten, den anderen Mannschaften nicht mehr so leicht beim Punktesammeln zu helfen.
Die Gäste gingen durch den Treffer von Ilyas Afsin schon früh mit 1:0 (15. Minute) in Führung. Anschließend hatten die Buchholzer noch das Glück an ihrer Seite, dass es nur mit dem 0:1-Rückstand in die Pause ging.
Nach dem Seitenwechsel hatte die Elf von Trainer Thorsten Schneider zwar Möglichkeiten, den Ausgleich zu erzielen, aber die Gäste konnten ihre erspielten Chancen besser nutzen: Erst erhöhte Dennis Thiessen auf 2:0 (66. Minute), dann war es Henry Merkle der zum 3:0 (72.) traf. Anschließend hätten die Gäste nach einem Konter sogar auf 4:0 erhöhen können, aber Lukas Kremer konnte in der 08-Abwehr noch in letzter Sekunde einen weiteren Gegentreffer der Gäste verhindern.
Bereits am Freitag, 12. April, 19.30 Uhr, spielt Buchholz 08 beim Tabellendritten Victoria Hamburg, der am vergangenen Wochenende 4:2 in Sasel gewann.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.