Schwinde punktet in der Landesliga

(cc). Am dritten Spieltag in der Badminton-Landesliga spielte die Mannschaft des TuS Schwinde 5:3 gegen den SV Eintracht Oldenburg und 0:8 gegen den Tabellenführer TV Metjendorf II, und konnte damit 2:2 Punkte auf ihrem Konto verbuchen.
Gegen die Metjendorfer lag die Mannschaft vom TuS Schwinde nach den Doppeln bereits zurück und musste sich am Ende mit 0:8 geschlagen geben. In den Herreneinzeln wurde nur ein Satz gewonnen. In der zweiten Partie des Tages gegen den SV Eintracht Oldenburg lief es von Anfang an besser. Schwinde ging nach dem Damen- und den beiden Herrendoppeln mit 2:1 in Führung, und erhöhte anschließend auf 4:2. In den beiden letzten Mixed-Konkurrenzen wurde mit einem Sieg und einer Niederlage das 5:3 perfekt gemacht. Im nächsten Heimspiel am 27. November, geht es in heimischer Halle weiter gegen die SG Maschen-Lüneburg II und den Tabellenzweiten Blau-Weiss Buchholz.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.