Sechs Landestitel für Buchholzer Turn-Asse

Das Sieger-Trio von Buchholz 08 mit Jannik Stolp (v.l.), Timon Raunecker und Joris Grunwald
  • Das Sieger-Trio von Buchholz 08 mit Jannik Stolp (v.l.), Timon Raunecker und Joris Grunwald
  • Foto: Jörg Niebuhr
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: Eine Madaillenflut gab es an den Einzelgeräten
(cc). Von den Landeskunstturnmeisterschaften in Einbeck kehrten die Turner des TSV Buchholz 08 mit sechs Titeln im Gepäck zurück. „Damit gelang unserem Spitzen-Nachwuchs sogar Einmaliges“, schwärmte 08-Trainer Bernward Bade: „Unsere Talente starteten einen nahezu unglaublichen Siegeszug und haben mit brillanten Leistungen grandios abgeräumt. In den Finalwettkämpfen an den Einzelgeräten summierte sich die Zahl der Medaillen auf insgesamt 35.“
Als Jüngster im Teilnehmerfeld in Einbeck erfüllte der 16-jährige Gregory Keck die Norm für die deutschen Jugendmeisterschaften und setzte sich zudem die Mehrkampfkrone im Kür-Sechskampf der Altersklasse (AK) 17/18 auf. Für den zweiten Teil der Landesmeisterschaften in Einbeck hatten sich 51 Turner qualifiziert. An jedem Gerät traten zudem die Besten im Gerätefinale an und kämpften um die Landestitel in den Schüler- und Jugendklassen. Auch Zuschauer waren zugelassen.
Die Buchholzer Top-Talente haben mit sechs von sechs möglichen Titeln grandios abgeräumt und auch in den Finalwettkämpfen an den Einzelgeräten für eine Medaillenflut gesorgt. Dabei legte 08-Spitzenturner Joris Grunwald (15) im elitären Starterfeld der 14- bis 15-Jährigen eine herausragende Leistung ab. Er turnte einen grandiosen Wettkampf mit 69,70 Zählern im Sechskampf und dem Gewinn der Niedersachsenmeisterschaft im Kürwettkampf sowie den Siegen an allen sechs olympischen Einzelgeräten (Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck) mit der Tages- und Wettkampfhöchstnote von 13,50 Punkten am Boden. Sein Vereinskamerad Timon Raunecker sicherte sich den Landestitel in der AK 16/17, und fügte dem Sechskampfergebnis von 71,60 Punkten alle sechs Titel im Gerätefinale hinzu. Jannik Stolp (13) wurde im Sechskampf der C-Jugend (58,35) Landesmeister im Mehrkampf und kam an den Einzelgeräten auf sechs Goldmedaillen. Auch die 08-Nachwuchsturner Luan Peters, Jan Felix Hermann und Max Henri Hermann hatten sich intensiv vorbereitet und kämpften neben vordersten Positionen auf dem Siegerpodest auch um die NTB-Kadermitgliedschaften.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen