Seevetal punktet in Landesliga

(cc). Aufsteiger HSG Seevetal hat zwei weitere Pluspunkte eingefahren, und ist auf auf den sechsten Tabellenplatz der Handball-Landesliga der Männer vorgerückt. "Unsere Abwehr hat aber das Schneverdinger Angriffsspiel erst spät unter Kontrolle bekommen", kritisierte HSG-Trainer Andreas Gevert, trotz des 28:25-Auswärtserfolges seiner Mannschaft beim TV Schneverdingen. Weiter spielten; SG Luhdorf-Scharmbeck - TV Uelzen 25:31, SG Südkreis Clenze - MTV Eyendorf 30:31, MTV Müden-Örtze - TuS Jahn Hollenstedt 38:30, TuS Bergen - MTV Soltau 32:19, MTV Dannenberg - HV Lüneburg 30:23, und MTV Embsen - TSV Wietzendorf 27:18.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen