Tanzsport-Event in Buchholz

Buchholzer Cheftrainerin Franziska Becker
  • Buchholzer Cheftrainerin Franziska Becker
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TANZSPORT: Heimturniere für Lateinformationen

(cc). Die besten deutschen Lateinformationen sind am kommenden Wochenende, 2./3. Februar, in der Buchholzer Nordheidehalle am Start. Am Samstag steht für das A-Team von Blau-Weiss Buchholz das Heimturnier in der 1. Bundesliga auf dem Programm. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Am Sonntag, 3. Februar, sind die Landesliga Nord (mit den Buchholzer D- und E-Teams ab 12 Uhr, und die Regionalliga Nord (mit dem C-Team der Gastgeber) ab 15 Uhr in der Nordheidehalle zu sehen.
Franziska Becker ist Cheftrainerin der Buchholzer Latein-Formation, die das WOCHENBLATT gefragt hat, was beim Auftaktturnier vor 14 Tagen im A-Team gut lief, und wo es noch gehapert: "In diesem Jahr haben wir das Niveau der Choreographie nochmals deutlich angehoben - mit dem neuen Thema "Rhythm - lives in you" konnte das Team tanztechnisch bereits glänzen allerdings haperte es noch an kleineren individualfehlern, die wir zum heimturnier in den Griff kriegen wollen", erklärt die engagierte Trainerin.
Das WOCHENBLATT sprach mit Franziska Becker über ihre Erwartungen im weiteren Turnierverlag in der 1. Bundesliga, nach sich die Berichterstattung in der Presse nach der deutschen Meisterschaft in erster Linie auf das Duell an der Spitze zwischen TSZ Velbert und dem Grün-Gold-Club konzentriert hat: "Unsere Entwicklung ist immer vorwärts gerichtet, auch wenn die Luft an der Spitze zwangsweise dünner wird. "Wir arbeiten daran unser Programm endlich mal auf den Punkt zu bringen - unabhängig von Wertungen", betont Becker. "Worauf dürfen wor uns beim Heimturnier besonders freuen: "In der Nordheidehalle entsteht immer ein Hexenkessel mit den Fans, die dicht an dicht gedrängt in der ganzen Halle stehen und für eine Wahnsinns-Stimmung sorgen. Wenn dann diese Unterstützung noch dazu führt, dass unser A-Team ein tänzerisches Feuerwerk präsentiert ist die Symbiose aus Tänzern und Fans perfekt", erlärt Becker: "Aber auch unsere Nachwuchsteams C, D und E werden am Sonntag tollen Sport in der Landesliga und in der Regionalliga tollen Sport zeigen. Das Organisationsteam rund um Abteilungsleiter Björn Poll hart mit über 100 Helferrinnen und Helfern wieder alles in Bewegung gesetzt, damit die Nordehidehalle zum Tanztempel wird."
• Restkarten für das Erstliga-Turnier gibt es an der Abendkasse, Karten für die Turniere am Sonntag ausschließlich an der Tageskasse.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen