Teilnehmerrekord beim Cyclo-Cross-Cup

Start zum Eliterennen der Männer mit Lokalmatador Lok Boving (Vierter v.l.)
2Bilder
  • Start zum Eliterennen der Männer mit Lokalmatador Lok Boving (Vierter v.l.)
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

RADSPORT: Bei den Final-Rennen im Buchholzer Stadtwald waren 280 Biker am Start

(cc). Beim finalen Querfeldeinrennen um den Stevens-Cycle-Cross-Cup am vergangenen Sonntag im Buchholzer Stadtwald, dass die RSG Nordheide ausrichtete, sorgten 280 Lizenz- und Hobbyfahrer für einen neuen Teilnehmerrekord. Am Start waren auch vier deutsche Meister, die eine Woche zuvor ihre DM-Titel feierten: Stefan Danowski (Masters 2), Jens Schwedler (Masters 3), Lars Erdmann (Masters 4), und Max Oertzen (U15), der bei der RSG begann, und jetzt für den Harburger RG startet.
Die Rennen, die in verschiedenen Leistungs- und Altersklassen rund um die Schützenhalle stattfanden, waren der Abschlusstag einer langen Rennserie um den Cycle-Cross-Cup. Auch bei den Hobbyfahrern gab es große Teilnehmerfelder“, freute sich Vize-Vorsitzende Lorraine Schröder vom Ausrichter RSG Nordheide. Die Nachwuchsfahrer starteten in den U11- und U13-Klassen.
Das Elite-Rennen der Männer gewann Yannik Gruner (Harvestehuder RV) vor Paul Lindenau (Stevens Racing Team). Dritter wurde der Buchholzer Lokalmatador Luk Boving, der für das Stevens Racing Team gestartet war. In der Gesamtwertung der Rennserie wurde er Vierter. Feiern konnte die RSG auch den Sieg von Piet Loos im U17-Rennen, der auch die Gesamtwertung gewann. Im U19-Heimrennen belegte Ben Laatsch von der RSG Platz drei. Einen weiteren Sieger stellte die RSG mit Tim Stöver, der in der Hobbyklasse der Männer, der auch die Gesamtwertung gewann. Den Sieg in der Mastersklasse 3 sicherte sich Armin Raible von Blau-Weiss Buchholz, der Zweiter in der Gesamtwertung wurde. Das Rennen in der Frauen-Elite-Klasse gewann in Buchholz Larrissa Luttuschka vom RSV Finsterwalde.

Start zum Eliterennen der Männer mit Lokalmatador Lok Boving (Vierter v.l.)
Tim Stöver (RSG Nordheide) gewann das Rennen in der Hobbyklasse der Männer
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen