Trainerwechsel beim MTV Luhdorf-Roydorf

(cc). Fußball-Kreisligist MTV Luhdorf-Roydorf hat sich von seinem Trainer Lars Fehling „einvernehmlich“ getrennt. Das ergab eine kurzfristig anberaumte Aussprache, auf der beschlossen wurde, das Vergangene auszublenden, und einen Neustart zu versuchen. „Hierzu werden alle Ressourcen gebündelt“, betont Arne Faust vom MTV-Vorstand: „Alle Beteiligten möchten den Schalter umlegen und die Aufholjagt starten.“ Zwei Tage später wurde bereits der Mannschaft mit Oliver Uhl ein neuer Coach präsentiert, der vor einem Jahr mit der zweiten Mannschaft den MTV in die 1. Kreisklasse aufgestiegen ist. „Wir danken Lars Fehling für die zwei Jahre, in denen er sehr engagiert gearbeitet hat. Am Ende passte das Gesamtpaket nicht mehr“, sagte Arne Faust.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen