Triathlon: Beherzter Schlussspurt sichert den Sieg

Strahlende Sieger: (v. li.) Reiner Wieneke, Volkmar Blecher und Thomas Nolting
  • Strahlende Sieger: (v. li.) Reiner Wieneke, Volkmar Blecher und Thomas Nolting
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Bei der 13. Auflage des "TriBühne Triathlons" in Norderstedt haben die Buchholzer Reiner Wieneke (67) und Volkmar Blecher (47) gemeinsam mit dem Quickborner Thomas Nolting (58) den Sieg in der Sprintstaffel geholt. Für 750 Meter Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen benötigte das Trio 1:12:46 Stunden.
Wieneke übergab nach dem Schwimmen, das wegen der hohen Wassertemperaturen ohne Neoprenanzug absolviert werden musste, als Vierter im Neunerfeld. Mit der zweitbesten Zeit auf der Radstrecke (36:02 Minuten) kam Blecher, der jüngst bei den Cyclassics in Hamburg in 2:26:11 Stunden Gesamtrang 173 auf der 101,8-km-Strecke belegt hatte, weiter nach vorne. Im abschließenden 5-km-Lauf holte Thomas Nolting Meter um Meter auf. Auf den letzten 100 Metern überholte der 58-Jährige noch den letzten Konkurrenten und kam mit vier Sekunden Vorsprung ins Ziel.
Mit diesem Sieg beendete Reiner Wieneke, der in den vergangenen Wochen durch eine hartnäckige Beinverletzung gehandicapt war, vorzeitig die Triathlonsaison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.