TSV Elstorf dreht 0:2 zum 4:2-Heimsieg

(cc). Mit 0:2 lag Fußball-Bezirksligist TSV Elstorf im Heimspiel am gestrigen Samstag gegen den MTV Soltau zurück – zeigte Moral und gewann am Ende mit 4:2! Die Tore: 0:1 (12. Minute) Josip Popov, 0:2 (14.) Eigentor, 1:2 (36.) Kevin Genske, 2:2 (57.) Lucas Bendig, 3:2 (66.) Kevin Genske, 4:2 (89.) Björn Jarmer. Damit ist für den Tabellenzweiten TSV Elstorf (32 Punkte) das Jahr 2017 im Spielbetrieb der Liga noch nicht beendet. Am Sonntag,10. Dezember, steht für die Elf von Trainer Hartmut Mattfeldt, der erst kürzlich um eine weitere Saison beim TSV verlängert hat, noch ein Auswärtsspiel beim Tabellen-13. TuS Celle FC auf dem Plan.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.