TSV Elstorf mit 4:2-Heimsieg

(cc). Im Mittwochspiel der Fußball-Bezirksliga II kam der Tabellenzweite TSV Elstorf zu einem 4:2-Heimerfolg gegen Aufsteiger SC Vorwerk Celle. Im ersten Durchgang hatten Maik van Huffel nach Flanke von Mike Teichert zum 1:0 (23. Minute) und Kevin Genske per Volleyschuss (27.) zur 2:0-Pausenführung getroffen. Nach dem Wechsel war es erneut Genske, der auf 3:0 (61.) erhöhte. In der Folgezeit verkürzten die Gäste aber auf 2:3 (77. und 82. Minute). Dank dem Treffer von Timo von Reith zum 4:2-Endstand (86.) durfte der TSV drei Punkte in Elstorf behalten. Weiter spielten: Germania Walsrode- Eintracht Leinetal 1:6, und TV Jahn Schneverdingen - TSV Wietzendorf 3:1.



Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen