TSV Elstorf mit 4:2-Heimsieg

(cc). Im Mittwochspiel der Fußball-Bezirksliga II kam der Tabellenzweite TSV Elstorf zu einem 4:2-Heimerfolg gegen Aufsteiger SC Vorwerk Celle. Im ersten Durchgang hatten Maik van Huffel nach Flanke von Mike Teichert zum 1:0 (23. Minute) und Kevin Genske per Volleyschuss (27.) zur 2:0-Pausenführung getroffen. Nach dem Wechsel war es erneut Genske, der auf 3:0 (61.) erhöhte. In der Folgezeit verkürzten die Gäste aber auf 2:3 (77. und 82. Minute). Dank dem Treffer von Timo von Reith zum 4:2-Endstand (86.) durfte der TSV drei Punkte in Elstorf behalten. Weiter spielten: Germania Walsrode- Eintracht Leinetal 1:6, und TV Jahn Schneverdingen - TSV Wietzendorf 3:1.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen