TSV Winsen feiert 4:1-Auswärtssieg

(cc). Mit einem weiteren Dreier beim 4:1-Erfolg beim TuS Eschede behauptete der TSV Winsen den siebten Tabellenplatz in der Fußball-Bezirksliga. Dreifacher Torschütze beim TSV war Maxi Köster (29., 45. und 90. Minute). Den vierten Treffer steuerte Dennis Auber bereit in der 5. Spielminute bei. Zeitgleich feierte der MTV Ashausen-Gehrden einen 1:0-Heimsieg gegen Germania Walsrode. Das Tor für den MTV erzielte Osman Akgün (69.). Weiter spielten: VfL Maschen - TV Jahn Schneverdingen 2:5, SG Scharmbeck-Pattensen - TuS Celle FC 0:1, MTV Borstel-Sangenstedt - VfL Westercelle 3:1, SV Nienhagen - Eintracht Elbmarsch 1:3, SV Ciwan Walsrode - TSV Elstorf 0:6, und MTV Soltau - SV Essel 1:4.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen