Turnen
Turnteam Kiehn Group ist Tabellendritter der 2. Bundesliga

Das Turnteam ist Dritter in der 2. Liga
  • Das Turnteam ist Dritter in der 2. Liga
  • Foto: BW Buchholz
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Mit hervorragenden Leistungen beim Wettkampftag in Mannheim schaffte das Turnteam Kiehn Group mit Top-Turnerinnen von Blau-Weiss Buchholz den Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga. Am Erfolg beteiligt waren: Lisa Unger, Jasmin Anne Fischer, Alina Schindler, Karina Schönmaier, Mareen Jacobs, Sonja Fischer und Katharina Richter.
Die Plätze eins und zwei in der Tabelle belegen die Teams des TSV Tittmoning II und SSV Ulm 1846 II. TuG Leipzig ist aktuell Vierter.
Die Staffel der acht Mannschaften wurde in zwei Wettkampfdurchgänge aufgeteilt. Zuschauer waren wegen Corona nicht zugelassen. Nach einer Wettkampfpause von sechs Monaten ging das Team wieder selbstbewußt an die Geräte.
Einstiegsgerät war der Boden. Mareen Jacobs erhielt die schwere Aufgabe als erste Turnerin in den Gesamtwettkampf zu starten. Sie meisterte diese Aufgabe hervorragend und stellte damit die Weichen. Mit einer Mannschaftswertung am Boden von 46,35 Punkten war das Team das erfolgreichste in der zweiten Liga an diesem Gerät. Es turnten neben Mareen (10,95 Punkte), Lisa (10,70 Punkte), Karina 12,20 Punkte) und Sonja (12,50 Punkte).
Am Sprung setzten sie ihre Erfolgsgeschichte fort: Kathi (11,60 Punkte), Mareen (12,15 Punkte), Karina (12,55 Punkte) und Sonja (12,85 Punkte) erzielten mit ihren Wertungen Platz 2 an diesem Gerät im Gesamtwettkampf. Der Barren ist schon traditionell das Sorgenkind der Mannschaft, dennoch waren die Mädchen mit Platz drei im Gesamtklassement zufrieden. Am Schwebebalken zeigten die Turnerinnen aber   Nerven und verloren damit wertvolle Punkte. Zwar verhinderte die Balkendarbietung Platz zwei, aber auch Platz 3 im Gesamtstarterfeld der 2. Bundesliga ist ein großer Erfolg! Nächster Wettkampftag ist am 14. November in Dresden.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen