TuS Fleestedt schafft Double

(cc). Die Seevetaler Tischtennis-Junioren des TuS Fleestedt haben das Double perfekt gemacht. Nach ihrem Meistertitel in der Jugend-Kreisliga hat das Fleestedter Trio mit Jannis Rautenberg, Luis Babin und Leon Hahn auch den Kreispokal geholt. Mit einem 6:3-Halbfinalsieg gegen Gastgeber SC Klecken zog das Team ins Endspiel ein, und bezwang dort mit 6:4 den Finalgegner TV Meckelfeld. Im Finale hatte Leon Hahn seinen großen Auftritt, indem er alle drei Einzel gewann. Den Siegpunkt zum 6:4-Endstand steuerte Jannis Rautenberg für Fleestedt bei.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.