TuS Nenndorf verteidigt Tabellenführung

(cc). Mit einem einfachen Punktgewinn beim 2:2 im Lokalderby vor 180 Zuschauern gegen FC Rosengarten hat der TuS Nenndorf seine Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga erfolgreich verteidigt. Die Tore: 0:1 (14. Minute) Tobias Nehl, 1:1 (49.) Max Schrader, 2:1 (54.) Marek Szibalski, 2:2 (75.) Tim Reese.
Siege konnten auch die beiden Verfolger einfahren: TSV Heidenau gewann mit 4:0 beim VfL Maschen II, und SV Bendestorf kam zu einem 4:1-Heimsieg gegen Aufsteiger MTV Egestorf. Zweifacher Torschütze für Bendestorf war Moritz Esmann. Mitaufsteiger TV Welle überraschte mit einem 5:1-Heimsieg gegen den TuS Fleestedt. Jeweils zweimal für Welle trafen Marcel Albert und Joscha Bostelmann. Weiter spielten: VfL Jesteburg – MTV Borstel-Sangenstedt II 4:2, und MTV Luhdorf-Roydorf – FC Este 3:3.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.