TV Meckelfeld mit 6:1-Auswärtssieg

(cc). Drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga Niedersachsen haben die Fußballer des TV Meckelfeld mit dem 6:1 (3:0)-Auswärtssieg bei Schlusslicht FC Eintracht Cuxhaven geholt. Drei frühe Tore durch Kristopher Kühn (3. Minute), Christopher Schulze (7.) und Kühn (14.) brachten die Seevetaler mit 3:0 auf die Siegerstraße. Auch im zweiten Durchgang waren die Meckelfelder konzentriert bei der Sache, und Johannes Christiansen erhöhte in der 57. Minute auf 4:0. Nach dem Ehrentor der Gastgeber zum 1:4 (68.), trafen David Wilms (69.) und Christiansen (86.) zum verdienten 6:1-Endstand.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.