TV Meckelfeld verliert gegen Ritterhude

(cc). Eine 1:2-Niederlage mussten die "Bravehearts" des TV Meckelfeld gegen  Tabellennachbarn TuS Ritterhude hinnehnen, und müssen weiter um den Verbleib in der Fußball-Landesliga bangen. Hinzu kam noch das Pech, dass TVM-Stammkeeper Felix Kirchhoff sich verletzt hat, und nicht weiterspielen konnte. Noch vor der Halbzeitpause ging Ritterhude mit 1:0 (40. Minute). in Führung. Im zweiten Durchgang konnte zwar Johannes Christiansen zum  1:1 (71.) ausgleichen, aber neun Minuten später kam Ritterhude nach einem Konter zum 2:1-Siegtreffer (80.).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.