Uwe Völz ist neuer TSV-Coach

Uwe Völz (56) ist neuer Cheftrainer beim TSV Heidenau
  • Uwe Völz (56) ist neuer Cheftrainer beim TSV Heidenau
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Neuer Trainer beim Fußball-Kreisligisten TSV Heidenau ist der bisherige Co-Trainer Uwe Völz (56). Er tritt die Nachfolge von Rüdiger Meyer an. „Uwe ist bereits im Juli 2016 zu uns gekommen und hat mit Rüdiger gemeinsam in unserem Trainerteam gearbeitet. Zuvor war er sieben Jahre lang Trainer der 1. Herren des TV Welle. Wir freuen uns sehr, dass Uwe nun hauptverantwortlich die Geschicke unseres Teams leiten wird“, sagt TSV-Obmann Jürgen Tödter: „Die höchste Priorität in den nächsten Jahren besteht darin, unsere Jugendspieler in den Herrenbereich zu integrieren, Dies ist Uwe beim TV Welle sehr gut und nachhaltig gelungen, von daher ist er die ideale Besetzung für das Traineramt in unserem Verein. Zudem hat Uwe auch eine "blau-weiße" Vergangenheit. Er war als Spieler der 1. Herren und Trainer der 2. Herren bereits einige Jahre für den TSV Heidenau tätig“, berichtet Tödter. Die Funktion des Co-Trainers soll Alex Schütte (34) übertragen werden, der vor Jahren bei Altona 93 II spielte, und seit gut einem Jahr dem TSV Heidenau angehört.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen