Veranstalter sagt Brunsberglauf ab

(cc). Jetzt hat der SV Holm-Seppensen den Brunsberglauf, der eigentlich im Rahmen der Heidjer-Cup-Serie 2020 am 6. September stattfinden sollte, abgesagt. "Wir freuen uns schon auf den 11. Brunsberglauf am 5. September 2021", sagt Mit-Organisator Armin Schneider: "Auch wenn wir dies bedauern, bedurfte es keiner Diskussion im Organisationsteam. Wir waren einhellig der Meinung, dass unter den jetzigen Bedingungen eine Veranstaltung wie der Brunsberglauf mit über 2000 Beteiligten keinen Sinn macht und wir auch nicht die Verantwortung für die erheblichen Risiken, insbesondere den gesundheitlichen, übernehmen können. Zudem sprachen auch die erheblichen zusätzlichen organisatorischen Aufwendungen sowie die wirtschaftlichen Risiken und Reputationsrisiken für den Verein gegen die Durchführung der Veranstaltung." Der Verein hat bereits mit der Rückabwicklung für die Voranmelder begonnen. "Die bereits gezahlten Startgelder werden zurücküberwiesen", so Schneider: "Wir hoffen darauf, am 5. September 2021 eine unbeschwerte Laufveranstaltung zu erleben, die ohne oder mit geringen coronabedingten Beschränkungen auskommt und wieder das Interesse vieler Läufer weckt. Eine Anmeldung wird ab Januar 2021 möglich sein."

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen