Verpatzter Rückrundenstart

Sarah Lamp (li.) traf sechsmal für Rosengarten-Buchholz
  • Sarah Lamp (li.) traf sechsmal für Rosengarten-Buchholz
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: Rosengarten-Buchholz verliert in Bad Wildungen mit 29:36

(cc). Kein wünschenswerter Start für die Handball-Frauen der SGH Rosengarten- BW Buchholz in die Bundesliga-Rückrunde. Das Team von Trainer Steffen Birkner unterlag am Samstagabend bei den HSG Bad Wildungen Vipers mit 29:36 (12:17). Dabei hatte der SGH-Coach vor dem Spiel noch von „irgendwie ein gutes Gefühl“ gesprochen.
Rosengarten-Buchholz bleibt damit auf dem letzten Platz der Tabelle und muss weiter um den Klassenverbleib bangen. Erfolgreichste Werferin beim Schlusslicht war Sarah Lamp mit sechs Treffern.
Am Samstag, 13. Februar, 19 Uhr, empfängt Rosengarten-Buchholz in der Nordheidehalle den Tabellendritten TuS Metzingen, der am gestrigen Samstag mit 36:31 (18:13) gegen den Buxtehuder SV gewann.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.