Vertragsverlängerung für Kim Berndt

Kim Berndt bleibt zwei weitere Jahre bei den Luchsen
  • Kim Berndt bleibt zwei weitere Jahre bei den Luchsen
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Die 30-jährige Spielmacherin der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten, Kim Berndt, bleibt zwei weitere Jahre beim Erstligisten. Die routinierte Spielerin, die Anfang 2019 vom Erstligisten TSV Bayer 04 zurückkehrte, ist nicht nur Kopf und Taktgeberin der Mannschaft, sondern mit 47 Toren auch die aktuell erfolgreichste Scorerin. "Super, es wird mir ermöglicht, meine Tätigkeit als Lehrerin und das Handballspielen unter einen Hut zu bekommen.", freut sich auch Kim Berndt.
"Unsere Spielmacherin zeigt besonders in dieser Saison ihre Führungsqualitäten und übernimmt immer öfter die Verantwortung auf dem Feld", erklärt Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau: "Sie überzeugt auch mit ihren menschlichen Qualitäten und erfüllt aufgrund ihres tadellosen Auftretens in und außerhalb der Halle eine große Vorbildfunktion.“ Auch Trainer Dudo Prelcec freut sich mit der wichtigen Spielerin weiter planen zu können: „Bei ihrer Liebe für den Handball erlebe ich in jeder Trainingseinheit die Freude und Bereitschaft, sich stetig zu verbessern, um das Team erfolgreich führen zu können. Ganz besonders freue ich mich auch über ihr stark verbessertes Durchsetzungsvermögen, wenn sie kleine Lücken in der gegnerischen Abwehr erkennt und ausnutzt. Eine unverzichtbare Schlüsselspielerin, die meine Vorgaben umzusetzen versteht", lobt der Coach.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.