VfL-Frauen mit 1:2-Fehlstart

(cc). Mit einer Heimniederlage starteten die Fußballfrauen des VfL Jesteburg nach der Winterpause in der Regionalliga Nord. Auf eigener Anlage kassierte das VfL-Team ein 1:2 (1:2) gegen den SV Meppen II, und ist damit auf den achten Tabellenplatz abgerutscht. In 22. Spielminute ging Jesteburg durch den Treffer von Linn-Karen Fischer mit 1:0 in Führung. Nachdem der VfL in der Folgezeit einige Möglichkeiten nicht nutzen konnte, drehte das Gästeteam durch die Tore von Pascalle Pomper (31. Minute) und Ayleen Seyen zum 2:1 (44.). Auch im zweiten Durchgang erspielte sich Jesteburg weitere Chancen, brachte den Ball aber nicht über die Linie. Es blieb beim 2:1 für die Gäste. Am Sonntag, 17. März, spielen die „Rüsselkäferinnen“ auswärts beim Tabellensechsten TV Jahn Delmenhorst.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen