VfL Jesteburg im Pokalviertelfinale

(cc). Mit einem 2:0-Erfolg gegen den Oberligisten FC Oste-Oldendorf haben die Fußballfrauen des VfL Jesteburg (Regionalliga) das Viertelfinale des Niedersachsenpokals erreicht. Für den VfL trafen Andrea Ludewig (50. Minute) und die im zweiten Durchgang eingewechselte Lina Appel (90.+2). Zum Heimspiel in der Regionalliga Nord erwartet Spitzenreiter VfL Jesteburg, am Sonntag, 7. Oktober, 14 Uhr, den Tabellenzweiten TSG 07 Burg Gretesch.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.