Viertelfinal-Aus für den BSV

(cc). Am Ende war die Enttäuschung groß. Mit 22:24 (12:11) haben die Handballfrauen des Buxtehuder SV (1. Bundesliga) im DHB-Pokal-Viertelfinale beim Favoriten SG BBM Bietigheim verloren, und sind damit aus dem Pokalwerttbewerb ausgeschieden. Beste Werferin für Buxtehude war Lisa Prior mit insgesamt sieben Toren.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.