Volleyballerinnen des TV Vahrendorf kämpfen um Klassenverbleib

(cc). Zwei Heimspiele stehen für die Volleyballerinnen des TV Vahrendorf (Tabellenachter) am Samstag, 24. Februar, in der Verbandsliga II der Frauen auf dem Programm. Zu Gast sind der Tabellenfünfte TSV Buxtehude-Altkloster, und der Geestemünder TV (Rang drei). Die Spiele finden in der Rosengarten-Sporthalle in Klecken statt. Beginn ist um 15 Uhr. „Dieser Heimspieltag könnte schon darüber entscheiden, ob wir den Klassenerhalt schaffen“, sagt TVV-Pressewartin Larissa Schönrock.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.