Wild Farmers planen für die 1. Bundesliga

Spartenleiter Bernd Sievers (li.) begrüsst Trainer-Neuzugang David Wohlgemuth in Dohren
  • Spartenleiter Bernd Sievers (li.) begrüsst Trainer-Neuzugang David Wohlgemuth in Dohren
  • Foto: Dallmann
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Bei den Wild Farmers des SV Dohren wird es einige Veränderungen geben: Vorrangig wird für die 1. Baseball-Bundesliga geplant. Nachdem die erste Herrenmannschaft den Meistertitel in der 2. Bundesliga Nord geholt hatte, soll diesmal der Aufstieg auch angenommen werden. Allerdings wurde der Vertrag mit dem bisherigen Trainer Oliver Bock nicht verlängert. Für die neue Erstliga-Saison haben die „wilden Landwirte“ David Wohlgemuth als Headcoach für die Mannschaft verpflichtet, der auch als Assistenz-Coach im Jugendbereich des Vereins tätig sein wird. David Wohlgemuth war vor Jahren aktiver Spieler bei den Farmers, und holte 2010 als Trainer mit der U18-Juniorenmannschaft aus Dohren den deutschen Meistertitel. Danach wechselte er als Trainer nach Hannover, und belegte mit den Regents zweimal Platz fünf in der 1. Bundesliga Nord. "Wir freuen uns, mit David einen zwar jungen, aber dennoch erfahrenen Trainer nach Dohren holen zu können. Wir erhoffen uns von der Verpflichtung eine Aufwertung unserer Jugendarbeit und möchten unsere Talente auf Bundesliganiveau fördern“, sagt Teamsprecher Johst Dallmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen