Winsener Höhenflug hält an

Winsens Zweifacher Torschütze Maxi Köster (li.) bleibt auch in dieser Szene Zweikampfsieger
  • Winsens Zweifacher Torschütze Maxi Köster (li.) bleibt auch in dieser Szene Zweikampfsieger
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Der sportliche Höhenflug des Fußball-Bezirksligisten TSV Winsen hält unvermindert an: Am Sonntagnachmittag gewann das Team von Trainer Sören Titze mit 6:0 (3:0) zuhause gegen SV Ciwan Walsrode – und rückte mit insgesamt 19 Zählen auf dem Punktekonto auf den fünften Tabellenplatz vor. Zweifacher Torschütze für Winsen war Maxi Köster (19. und 25. Minute), der zum Saisonbeginn vom Oberligisten Buchholz 08 kam. Weiter trafen für die Elf aus der Kreisstadt: 3:0 Oliver Rupprecht (32.), 4:0 Ozan Özmen (49.), 5:0 Ali Moslehe (79.), und 6:0 Abdulgani Kanat (83.). Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen