Zweitliga-Luchse gewinnen mit 35:23 im Sauerland

Torhüterin Mareike Vogel gab den "Luchsen" den nötigen Rückhalt
  • Torhüterin Mareike Vogel gab den "Luchsen" den nötigen Rückhalt
  • hochgeladen von Roman Cebulok

HANDBALL: Buxtehude jubelt über das 28:25 gegen Leipzig

(cc). Die Handballfrauen des Zweitligisten SGH Rosengarten-BW Buchholz haben ihre Pflichtaufgabe in der zweiten Runde des DHB-Pokals souverän erfüllt, und hat damit das Achtelfinale erreicht. Das Team von Trainer Steffen Birkner gewann beim Oberliga-Tabellenführer SG Menden-Sauerland Wölfe mit 35:23 (19:10). Die besten Werferinnen: Paula Prior (9), Pia Hildebrand (8 Tore). Am Sonntag, 9. Oktober (16 Uhr, Nordheidehalle), spielen die Rosengarten- „Luchse“ im Niedersachsenderby gegen die HSG Hannover-Badenstedt.
Die größte Pokalüberraschung gelang dem Erstligisten Buxtehuder SV (BSV), der mit 28:25 (16:9) gegen den amtierenden Pokalsieger HC Leipzig gewann. Die überragende Spielerin beim BSV war Torhüterin Julia Gronemann. Beste Werferin: Lone Fischer (8/1).
Im Anschluss wurde in der Halle Nord das Achtelfinale ausgelost. Hier die nächsten Partien: SC Markranstädt (3. Liga) – SGH Rosengarten-BW Buchholz (2. Liga), BVB Dortmund Handball – Buxtehuder SV (beide 1. Liga), TV Beyeröhde – FA Göppingen, Kurpfalz-Bären – SVG Celle, Neckarsulmer SU – VfL Oldenburg, SG H2Ku Herrenberg / Thüringer HC – HSG Blomberg-Lippe, TSV Bayer 04 Leverkusen – TuS Metzingen, SG 09 Kirchhof – SG BBM Bietigheim. Die dritte Runde wird am Wochenende 5./6. November ausgetragen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

9. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt am heutigen Sonntag minimal auf 68,0 im Vergleich zum Vortag

(ts). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg verharrt seit mehr als einer Woche auf dem Niveau knapp unter der 70er-Grenze. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der sogenannte Inzidenzwert liegt nach Angaben des Landkreises Harburg am heutigen Sonntag bei 68,0. Vor einer Woche hatte der Wert 65,6 betragen, am Samstag 67,6. Im Landkreis Harburg sind am Sonntag, 9. Mai, 263 Corona-Fälle registriert worden....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen