Anzeige

Per "Click&Meet" sich die neuen Artikel anschauen
Die Geschäfte sind wieder für die Kunden geöffnet

"Schöner. fashion & Art": 
Susan Schöner (vorne) und Birgit Sauré laden zum 
Modebummel ein
9Bilder
  • "Schöner. fashion & Art":
    Susan Schöner (vorne) und Birgit Sauré laden zum
    Modebummel ein
  • Foto: Sabine Falke
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Darauf haben die Bewohner von Buchholz und der Region gewartet. Endlich dürfen sie wieder in ihre Lieblingsgeschäfte gehen und die attraktiven Angebote sowie Serviceleistungen nutzen. Die Firmeninhaber freuen sich ebenfalls, dass sie ihre Kunden erneut begrüßen dürfen - alles natürlich unter den vorgeschriebenen Hygienevorschriften. Mit "Click&Meet" haben die Interessierten die Möglichkeit, für das Geschäft ihres Vertrauens einen Termin zu vereinbaren. Sobald dieser bestätigt ist, kann sich der Kunde in aller Ruhe in den Geschäftsräumen die Wunschartikel aussuchen.
Auf dieser und der Folgeseite empfehlen sich Geschäfte für einen Einkauf.

• Die neue Mode macht Lust auf den Frühling. "Jucarts Moden" (Breite Str. 7) macht seinen Kunden den Einkauf so einfach wie möglich. Unter www.jucarts-moden.de kann die aktuelle Kollektion angesehen und bestellt werden. Auf Wunsch wird Bestelltes zugeschickt. Auch ein individueller Einkaufstermin kann gebucht werden. Terminvereinbarungen oder Beratung bietet das freundliche Team um Angelika und Jürgen Matys unter Tel. 0171-3541179.
"Das Futterhaus" (Maurerstraße 42) in Buchholz gehört zu den systemrelevanten Geschäften, eine Terminvereinbarung ist daher nicht notwendig. Beim Einkauf ist jedoch darauf zu achten, dass jeder Kunde einen Einkaufswagen mit sich führt. Die Maskenpflicht und die Abstandsvorschriften gelten auch dort. Nicht nur für Katzen- und Hundefreunde führt das Futterhaus ein umfangreiches Zubehörsortiment. Auch die Aquaristikabteilung ist bestens sortiert. Das Team berät kompetent zur artgerechten Haltung der Tiere.
• "Ariadne Handarbeiten freut sich, Sie zu umgarnen!" - so hieß die Werbung, als Helga Preuß vor 40 Jahren ihren ersten kleinen Laden "Ariadne Handarbeiten" (Lindenpassage 13) eröffnete. Dieses Motto gilt auch heute noch, eine große Auswahl an Garnen aller Art ermöglicht es. Dank ihrer guten Ausbildung kann Helga Preuß alle Kundenwünsche perfekt erfüllen. Durch die Kooperation mit dem "Wollpalast" schafft es Helga Preuß, den Kunden eine noch größere Auswahl an Material, Ideen und Anregungen zu bieten.
• Die "Taschenträumerei" (Wilhelm-Baastrup-Platz 2), das renommierte Fachgeschäft für Taschen und Koffer, berät gerne. Per "Call & Meet" unter Tel. 04181-2329546 oder E-Mail Taschenträumerei@web.de kann ein individueller Termin vereinbart werden. Auch wenn in diesem Jahr keine Schulranzentage stattfinden, ist eine große Vielfalt der Marken Ergobag, Step by Step und Beckmann vorrätig. Die Kunden erwartet eine professionelle Beratung, perfekte Abwicklung im Garantiefall oder von Reparaturen sowie kostenlose Leihranzen.
• "Nach Monaten des Wartens füllt sich unsere Buchholz Galerie endlich wieder mit mehr Leben, das ist für alle ein gutes Gefühl", sagt Centermanager Lorenz Körbelin von der "Buchholz Galerie" (Breite Straße 16). "Das Thema Call&Meet funktioniert bei allen Mietern schon sehr gut und die Kunden nehmen es gut an. Sollte ein Kunde spontan zu einem Mieter in den Laden wollen, so ist dieses an der Ladentür ohne Anruf vor Ort möglich, wenn die Anzahl der Kunden im Shop es zulässt. Unsere Mieter freuen sich, endlich wieder die Kunden mit offenen Armen zu empfangen, auch wenn dies immer noch mit Mund-Nasen-Schutz sowie 1,5 Meter Abstand erfolgen muss."
• Bei "Schöner. fashion & Art" (Breite Straße 5) heißt es: "Die bunten Kleider und Blusen fürs Frühjahr sind eine klare Ansage." Endlich wieder neue Looks, die frischen Wind in den Kleiderschrank bringen und gute Laune machen. Ein farbiges Outfit wirkt stylish - vor allem, wenn die Trendfarben wie Pistazie, Hellblau, Rosé bis Pink und Rot/Orange genutzt werden. "Mehr denn je brauchen wir es, den Einkauf haptisch zu erleben. Buchholz lädt zum Bummeln ein. Ein Dank an unsere wunderbaren Kundinnen, die wir hoffentlich jetzt wieder langfristig in unserer Boutique begrüßen dürfen", sagen Susan Schöner und Birgit Sauré von der Boutique.
McDonald's Dibbersen bietet auf dem Portal Lieferando den "McLieferdienst" an. Von 11.30 bis 22 Uhr können Kunden digital ihre Bestellungen aufgeben und bezahlen. Das Liefergebiet umfasst einen Radius von rund zehn Minuten Fahrtzeit rund um Dibbersen. Das mittelständische Unternehmen hat dafür in eine mit Grünstrom betriebene Ladeinfrastruktur investiert, um die Auslieferung mit nagelneuen E-Fahrzeugen zu gewährleisten. "Weiterhin begrüßen wir unsere Gäste im Restaurant mit Bestellungen zum Mitnehmen und im McDrive. Wir können es kaum erwarten, mit Hygienemaßnahmen auch wieder unseren Gastraum öffnen zu dürfen", so Geschäftsführerin Frauke Petersen-Hanson.
• Bei "Intersport Blöcker" (Lindenstraße/Kabenhof 2-10) gibt es den "Click&Collect"-Service: Online bestellen und in die Filiale liefern lassen. Oder per "Click&Meet" online oder telefonisch einen individuellen Beratungstermin vereinbaren (www.intersport-bloecker.de, Tel. 04181-92070). Selbstverständlich erfolgt auch eine telefonische Beratung. Die Öffnungszeiten sind: Mo.-Fr. von 9.30 bis 18.30 Uhr und Sa. 9.30 bis 16 Uhr. Es gibt viele attraktive Sonderangebote. Die neuen Artikel locken zur sportlichen Betätigung.
• Auch der "OBI" (Nordring 6, Tel. 04181-999660) begrüßt seine Kunden. Privatkunden können mit Anmeldung den Baumarkt betreten, ohne Anmeldung ist das Gartencenter zu besuchen. Gewerbekunden steht der ganze OBI-Markt zur Verfügung. Selbstverständlich werden die Einkaufswagen regelmäßig desinfiziert und auf die Hygieneschutzmaßnahmen geachtet. Das OBI-Team offeriert nun alle Artikel, um den Garten frühlingsfit zu machen. Ob Gartengeräte, Frühlingsblüher, Gartenmöbel oder Grillartikel: Alles ist in großer Auswahl vorrätig. Garten- und Badplaner helfen gerne, eine individuelle Gestaltung umzusetzen.
• Jeder Bürger hat seit dem 8. März einmal in der Woche einen Anspruch auf einen kostenfreien Antigen-Schnelltest auf COVID-19. Die "Löns- und die Stadt-Apotheke" in Buchholz (Neue Str. 9 und Kirchenstraße 7) unterstützen die Teststrategie und bieten diese an. Testen lassen kann sich nur, wer vorher einen Termin vereinbart hat, mindestens sieben Jahre alt ist und keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweist. Termine für einen Schnelltest können über das Online-Buchungsportal der Apotheken unter www.loens.de oder www.stadtapotheke-buchholz.de gebucht werden. Auch telefonisch ist eine Terminabsprache möglich (Tel. 04181-6400 oder -31313). Bereits circa 30 Minuten nach dem Abstrich erhalten die Kunden das Testergebnis verschlüsselt per E-Mail oder auf Wunsch telefonisch.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.