Florent Raimond stellte Naturkosmetik vor

Apothekeninhaber Dr. Sabine Schmitz und Dr. Alexander Schmitz (li.) freuten sich, dass Florent Raimond in der Löns-Apotheke war
  • Apothekeninhaber Dr. Sabine Schmitz und Dr. Alexander Schmitz (li.) freuten sich, dass Florent Raimond in der Löns-Apotheke war
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Es ist stets etwas Besonderes, wenn ein Prominenter nach Buchholz kommt. Der Franzose Florent Raimond, erfolgreiches Model und Ehemann von Maite Kelly, folgte der Einladung von Dr. Sabine und Dr. Alexander Schmitz, Inhaber der Löns-Apotheke, um seine neue Naturkosmetik-Serie vorzustellen.
Florent Raimond machte sein Hobby, die Naturheilkunde, zum Beruf. Er entwickelte die Kosmetikserie "Aroma Garden". Die Produkte setzen auf die Kraft der ätherischen Ölen in hoher Konzentration. Diese sind zu hundert Prozent vegan und natürlich.
Wie kam er dazu, sich mit der Kosmetikentwicklung zu befassen? "Meine Frau Maite Kelly litt viele Jahre lang an Hautproblemen wie Rötungen und Entzündungen. Nichts half und ich wollte ihr helfen", so Florent Raimond. Da er sich bereits seit längerer Zeit für Naturheilkunde interessiert, diverse natürliche Essenzen bei Krankheiten seiner Kinder nutzte, versuchte er ein Mittel gegen die Hautprobleme zu finden.
Florent Raimond recherchierte, mixte und testete natürliche Inhaltsstoffe aus, bis er die optimale Rezeptur fand - die Hautprobleme bei seiner Frau verschwanden.
Dr. Alexander Schmitz: "Die Löns-Apotheke offeriert seit längerer Zeit hochwertige pflanzliche Arzneimittel und Präparate wie beispielsweise homöopathische Arzneimittel und Schüßler-Salze. Meine Frau und ich finden das Engagement von Florent Raimond sehr bemerkenswert. Wir danken ihm auch, dass er sich die Zeit nahm, hier nach Buchholz zu kommen und seine Kosmetik-Pflegeserien vorzustellen".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.