City Center Buchholz: Verhandlungen mit potenziellem neuen Betreiber auf gutem Weg

os. Buchholz. "Wir sind bei den Verhandlungen auf der Zielgeraden. Einen Vertrag haben wir aber noch nicht unterschrieben." Das sagt Rechtsanwalt Roland Spitzer. Der Advokat der auf Insolvenzen spezialisierten Kanzlei Bernsau Brockdorff mit Sitz in Potsdam führt die Verhandlungen zum Verkauf des City Centers in Buchholz. Wie berichtet, hatte der Eigentümer des Einkaufszentrums, die Secur-Gruppe, bereits im Oktober 2010 Insolvenz angemeldet. Man führe Exklusivverhandlungen mit einem Interessenten, erklärt Roland Spitzer. Namen nennt er nicht. Das City Center ist Teil einen Pakets mit bundesweit neun Einkaufszentren aus der Insolvenzmasse der Secur-Gruppe. Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger hatte die Einigung mit dem potenziellen neuen Eigentümer beim Neujahrsempfang der Stadt am vergangenen Sonntag vorschnell als perfekt gemeldet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen