Buchholzer Wirtschaftsrunde
Corinna Horeis ist neue Vorsitzende

Corinna Horeis folgt auf Christoph Diedering, der die Wirtschaftsrunde mehr als sieben Jahre lang führte
  • Corinna Horeis folgt auf Christoph Diedering, der die Wirtschaftsrunde mehr als sieben Jahre lang führte
  • Foto: Buchholzer Wirtschaftsrunde
  • hochgeladen von Oliver Sander

Corinna Horeis ist neue Vorsitzende der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Auf der Mitgliederversammlung in Nenndorf wurde sie jüngst mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Christoph Diedering gewählt. Der Rechtsanwalt und Notar hatte den Wirtschafts-Zusammenschluss mit 163 Mitgliedern seit März 2015 geführt und stand aus persönlichen Gründen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung.
Diplom-Kauffrau Corinna Horeis, die als Personalberaterin tätig ist, war zuletzt als Beirat bereits im Vorstand der Buchholzer Wirtschaftsrunde tätig. Nach kurzer Bedenkzeit stand sie für den Vorsitz bereit. Neu als Beirat wurde Markus Höfemann gewählt.
Die neue Vorsitzende dankte ihrem Vorgänger Diedering für dessen "hervorragende Arbeit". Gerade in der schwierigen Zeit während der Corona-Pandemie habe er viel für das Netzwerk(en) innerhalb der Wirtschaftsrunde getan. "Diese Kommunikation möchte ich erhalten und weiterentwickeln", kündigt Corinna Horeis an. Zudem habe sie sich vorgenommen, die Kommunikation weiter zu stärken - intern und extern. "Wir wollen als Buchholzer Wirtschaftsrunde noch stärker wahrgenommen werden als bisher", betont Horeis. Das umfasse auch das Social-Media-Angebot.
Auch in der Politik will die Wirtschaftsrunde weiter mitreden. Sie hat den Antrag gestellt, künftig wieder mit einem hinzugewählten Mitglied an den Beratungen des Finanzausschusses teilnehmen zu können. Das hatte Christoph Diedering in der vergangenen Wahlperiode erfolgreich gemacht. Auch im Klimaforum Wirtschaft ist die Wirtschaftsrunde vertreten. (os).

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.